Category Langzeitbelichtung

Impressionen Fotokurs `poetisch und kreativ fotografieren´ Oktober 2017

Ein paar Impressionen aus dem Fotokurs an der VHS Freiburg.

In Oktober habe ich verschiedene Fotokurse unterrichtet und bin nicht dazu gekommen, ein paar Bilder auf meinem Blog zu teilen.
Das Wetter im letzten Monat war hinreißend und traumhaft, auch an den Kurstagen. Ich hatte für diesen Kurs, eine interessierte Gruppe die meine fotografischen Anregungen wunderbar umgesetzt hat. Die verschiedensten Techniken wurden ausgeübt, wie Langzeitbelichtung um z.B. eine Bewegungsspur zu erzeugen und auch ´Out of focus´ Techniken…. usw.  Es gab auf jeden Fall genügend Motive und Szenerien in Freiburg um diese kreativ und spannend einzufangen.


 bildschirmfoto-2017-11-08-um-10-09-30
Teilnehmer Werner:
Dein Kurs war ganz großartig; ich habe wirklich viel dabei gelernt. Dass Du uns an Deiner riesigen Fachkompetenz und Erfahrung so offen und unbefangen teilhaben ließest und Du unsere Fragen sowie unsere Unzulänglichkeiten mit größter Geduld ertragen hast, dafür möchte ich Dir sehr herzlich danken. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs mit Dir.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kreative, impressionistische Fotografie Teil 2

Langzeitbelichting und Kamerabewegung.

Dieses Jahr leuchtet der Monat Oktober sagenhaft und farbenfroh.
Hier noch ein paar Impressionen, empfunden nach dem Malstill von Renoir und anderen Impressionisten.

´Die farbenfrohen Blätter an den Bäumen
verführen wie eine bunte Sonne zum Träumen´.

´Herbststürme, in denen Blätter rauschen –
Wie eine flüsternde Sonne verführen sie zum Lauschen´.

impressionistisch

_a150008-als-smartobjekt-1

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kreative, impressionistische Fotografie

Langzeitbelichting und Kamerabewegung.

Ich freue mich schon auf den Oktober, für mich eine besondere Jahreszeit. Denn das ist die Zeit an der ich wieder eine Serie von Fotoworkshops mit dem Thema ´poetisch-kreative´ fotografieren, oder manche nennen es ´impressionistische´ Fotografie, anbieten kann. Das Wetter im Herbst ist durchgehend sehr schön, regelmäßiger Sonneschein mit eher weichen Lichtschattierungen. Dies braucht man bei dieser Art von Fotografie um die Motive nicht zu realistisch und scharf einzufangen, sondern abstrakt und künstlerisch. Das malen mit Licht, sprich, die Kamera als Pinsel anzuwenden um Bewegungspuren zu erzeugen, ist eine sehr ansprechende und zufriedenstellende Art zu fotografieren.
Was braucht man: nicht unbedingt ein Stativ, da man bewusst und gezielt Kamerabewegungen einsetzt, evtl. einen Aufsatzblitz, einen ND-Filter und viel Geduld und Kreativität. Die Bilder entstehen während des fotografischen Prozesses und dem Finden von Stimmungen die einen berühren. Es ist ein wenig wie über den Tellerrand schauen.
Kamereinstellung: ISO 64, f/22, 1/4 sek. AF-Tracking und Serienmodus

In den folgenden Aufnahmen habe ich die selben Kameraeinstellungen genommen, aber hatte noch gezielt eine schlangenförmige Bewegung ausgeführt.
poetisch-kreativ

Man kann auch andere Techniken anwenden um einen impressionistischen Effekt zu bekommen. Zum Beispiel das ´Out of focus´.  Das bedeutet dass die scharfen Ränder des Motivs, im manuellen Modus, unscharf abgebildet werden. Siehe nächstes Bild:
poetisch-kreativ
Und wenn es einem nach eine Weile zu unscharf vorkommt dann fotografiert man eben ´klassisch´ weiter:
poetisch-kreativ
Für mehr Info und Workshops bitte hier klicken.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Lightpainting in Island

Nachtaufnahmen in Island.

Für mich einer der spannendsten Fotomomente ist, wenn die Dämmerung eintritt. Das ist der Moment für die eigenen Kreationen. Das malen mit den LED Lichtern. Wenn man an einem Ort ist wo die Lokation nicht beleuchtet ist, zum Beispiel hier an einem der Eisbergenseen in Island, dann bringt die Phantasie einen Wunderwelt an Kunstwerken hervor. Auch wenn dieser Ort ansich magisch und mystisch wirkt und auch ohne eigenes tun zu  Phantasien anregt: Ich liebe es einfach etwas zu kreieren.
Blaue Stunde Jökulsárlón

Ich arbeite mit den Olympus OM-D EM 1 und – Mark2 Kameras. Diese haben eine vorteilhafte Funktion, den sogenannten ´Live Composite´ Modus.
Das heisst das man während man in der Live Composite Funktion fotografiert so lange belichten kann, wie man möchte, ohne das das Basisbild weiterbelichtet wird. Man könnte diese Funktion solange beibehalten bis der Akku leer ist. Zusätzlich kann man eine Zeit vorgeben zwischen 1/2 bis 60 Sek. in denen nur die auf das Bild neu einwirkende Lichtquellen dem Basisbild zugefügt werden, ohne das dieses überbelichtet wird.  Das ist natürlich eine tolle Funktion bei der Kreation von Lightpaintings. In den folgenden Aufnahmen hatte ich eine Basiszeit von 1 Sek. mit einer Blende von 22 kombiniert. Die Aufnahmeszene war noch relativ hell. Ohne diese Funktion wären mir diese Bildkreationen nicht möglich gewesen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken